Rückbau

Der Rückbau bzw. der Abriss ist eine Sonderform der Demontage, die in der Regel in der Bau- und Immobilienwirtschaft vorkommt und meist eine besonders große Menge an Schrott im umgangssprachlichen Sinne produziert. Dabei sollte aber gleich festgehalten werden, dass nicht jeder Schrott, der bei einem solchen Rückbau anfällt, für den Schrotthandel an sich interessant und verwertbar ist. Viele Komponenten müssen auf speziellem Wege entsorgt werden, auf den hier nicht näher einzugehen ist. Zu denken sei aber in dieser Hinsicht an den Bauschutt, der beim Abriss eines nicht mehr sanierungsfähigen Hauses entsteht. Aber auch Schrott im Sinne von Altmetall fällt während eines solchen Prozesses des Rückbaus einer Immobilie an und dieser soll hier auch weiterhin betrachtet werden. Erfolgt also ein solcher Rückbau, so werden im Anschluss daran die einzelnen Bestandteile bereits auf der Baustelle und vor dem Abtransport getrennt und auf jeweils für die einzelne Schrottart vorgesehene Container verladen. Dabei erfolgt in der Regel auf dem Gelände des Betriebes des Schrotthandels nochmals eine Sortierung der einzelnen Metalle, die recycelt werden können und aller sonstigen Komponente, für die eine Wiederverwertung nicht möglich ist. Ist diese Trennung erfolgt, muss natürlich noch eine Bearbeitung des Schrotts erfolgen, denn es müssen die verschiedenen Metalle als solche unterschieden und getrennt gesammelt werden. Zudem muss aber auch eine Zerlegung der einzelnen Komponente erfolgen, wenn beispielsweise auch Elektroschrott oder sonstige Anlagen, wie ehemalige Heizanlagen oder Rohre, abtransportiert wurden und nun einem Recyclingprozess zuzuordnen sind. Dabei bestimmt sich der Preis für den Rückbau nach dem zu erwartenden Aufwand, der zeitlichen Dauer und dem Umfang der Arbeitsleistung an sich. Gleichzeitig kann und wird natürlich ein Ankauf von Altmetallen erfolgen, so dass sich für den Bauherren durchaus auch die Aushandlung eines Paketpreises lohnen kann, der neben dem eigentlichen Rückbau auch den Containerdienst und den Ankauf verwendbarer Komponenten umfasst.